Erfahrungsbericht von Klienten

 

Türkei, 10. Mai 2010

Ich möchte mich bei Dir bedanken für die Beratung!! Du hast mir sehr geholfen!

 

Es stimmt alles, was Du über die Krankheit meines Vaters und auch über das Schicksal meiner Mutter gesagt hast! Die Botschaft von meiner Oma habe ich gut verstanden, ich habe nicht gewusst, dass es möglich ist, mit den Verstorbenen zu kommunizieren! Du hast sie ganz genau beschrieben!! Danke für Deine wunderbare Hilfe!

 

E.

* * *

8. Mai 2010

Das Seminar im März hat mir gut gefallen! Ich habe mir auch ein paar Bücher zugelegt. Meine Schmerzen im LWS-Bereich sind so gut wie weg. Der Kontakt mit meiner Mutter hat mir sehr geholfen. Ich schreibe erst jetzt, weil bei mir viel passiert ist….

 

M.

* * *

 

Argentinien, 13. April 2010

Hiermit möchte ich mich bei Ihnen bedanken! Mein vierjähriger Sohn war am Sterben, und die Ärzte sagten, dass nichts mehr zu machen sei. An diesem Tag erfuhr ich von Ihrer Arbeit und habe sofort mit Ihnen Kontakt aufgenommen. Sie sagten, ich solle eine Kerze anzünden während Sie am selben Abend aus der Ferne mit meinem Kind arbeiten würden. Am Morgen, als ich zu ihm kam, empfand ich eine riesige Freude: Das Fieber war weg, und der junge strahlte! Niemand konnte sich erklären, was geschehen ist, alle sprachen nur von einem Wunder! Zwei Tage später durfte ich ihn nach Hause mitnehmen! Wir sind sehr dankbar für Ihre Hilfe, Sie sind für uns ein Engel, den Gott uns gesandt hat! DANKE!!!

 

A.

***

 

Argentinien, 18. März 2010

Wir möchten uns bedanken, dass Du unseren Hund gerettet hast. Schon seit drei Tagen wollte er kaum noch essen und trinken. Der Tierarzt konnte ihm nicht helfen. Du hast mit ihm am Abend in einer Fernsitzung gearbeitet, und schon am nächsten Morgen war er wieder munter und fing wieder an zu essen. Du hast unseren Hund geheilt, und wir glauben, dass Du ein großer Engel Gottes bist! Danke!

M.

* * *

 

23. Februar 2010

…war mit meiner Mutter bei Ihnen zum Jenseitskontakt. Das war echt superschön, so etwas haben wir nie vorher erlebt!! …dann sagten Sie mir, dass ich ein Kind bekommen werde. Das freut mich sehr und gibt mir viel Kraft und Freude!!!

 

Kristina

* * *

 

November 2009

Ihr Vortrag in Bosen hat mir sehr gut gefallen! Als sie Jenseitskontakte für die Leute gemacht haben, merkte ich, dass meine Wahrnehmung größer wurde: Ich sah im Zelt mehrere Lichtkugeln hin und her schweben! So etwas habe ich nie erlebt, danke!!!

 

K.R.

* * *

 

21. Mai 2009

Ich möchte mich bei Ihnen für Ihren Vortrag am Samstagabend bedanken. Allein Ihnen zuzuhören, hat mir sehr viel Kraft gegeben und geholfen. Danke!

 

Katharina

* * *

 

Spanien, 5. Oktober 2008

Im Oktober 2007 hast Du mir gesagt, dass ich einen Mann aus Südamerika kennen lernen werde. Du hast damals nicht nur ihn, sondern auch seine Mutter und seine Schwester beschrieben, mit denen er sehr engen Kontakt hat. Ich bin sehr glücklich: Alles ist so gekommen, wie Du damals gesehen hast!! Ich habe geheiratet und bin einfach glücklich mit meinem Seelenpartner. Wir verstehen uns sehr gut!

 

Danke! Danke! Danke!

 

G.

***

 

Paraguay, 10.2016 : Liebe Rosario ich bekomme Gänze haut wenn an dich denke! Der Mann aus Südamerika die du mir in Spanien am Oktober 2007 Prophezeit hast, ist aus Paraguay, und die Zwei Kinder die du damals gesehen hast sind schon geboren! Genau wie du es gesagt hast ein Junge und eine Tochter. Ich wohne seit einigen Jahren in Paraguay. Deine Mediale Fähigkeiten sind einfach großartig! Danke!

 

G

* * *

 

Juni 2008

… war ich gespannt, was kommen würde. Es war die Lebensfreude-Messe an diesem Wochenende, die zum ersten Mal in München stattfand. Am Freitag haben mein Mann und ich verschiedene Vorträge gehört, wovon der letzte der beste war, von Rosario González (www.spirituelle-heilerin.com), einer wunderbaren und „echten“ Frau, die eine Heilmeditation einschloss, deren Kraft danach in mir arbeitete.

 

Gestern gab es dann von Rosario eine Sonderveranstaltung, die 2 1/2 Stunden dauerte, die verschiedene spirituelle Heilungen und Jenseitskontakte an Ort und Stelle und eine halbstündige Heilmeditation einschloss. Das war sehr interessant und wohltuend. Neu war mir, welch wichtige Rolle ungeborene Kinder (Abgänge, Fehlgeburten, Abtreibungen) spielen können, wenn nämlich deren Seele bei der Familie bleibt und es wichtig ist, dass diese ihren Platz dort einnehmen kann und wahrgenommen wird. – Heute hielt Rosario noch einmal einen einstündigen Vortrag zum Thema „Jenseitskontakte“. Sie sprach auch die Elementale an, brachte ein praktisches Beispiel aus eigener Erfahrung und stellte für einige Anwesende Jenseitskontakte her. Auch das wieder: Sehr interessant.

 

Marion

* * *

 

Spanien, 15. April 2008

Heute Morgen habe ich von dir geträumt, es war ein sehr schöner Traum! Ich war etwas traurig, und in diesem Moment kamst Du. Neben Dir war ein Engel, und Du sagtest zu mir: „Marlene das ist nicht den richtige Weg, ich bitte Dich, Dich vorzubereiten, denn du wirst eine Tochter auf die Welt bringen, die sehr viel Licht in diese Welt bringen wird.

 

Ich werde nie diese Botschaft vergessen. Öfters denke ich an das, was du mir gesagt hast, an meine Tochter die ich in der Zukunft haben werde und die Du schon kennst! Ich wünschte mir, auch diese Begabungen wie Du zu haben. Du bist wirklich von Gott gesegnet.

Marlene

* * *

 

15. Februar 2008

...ich weiß nicht, wie ich es Dir sagen soll, denn jetzt kommen wieder die Tränen. Während Deines Vortrags … sah neben Dir einen wunderschönen Engel, es gibt keine Worte, um ihn zu beschreiben! Er begleitet Dich … als ich an Dich dachte, erschien er mir wieder, und ich sah, wie er Dich, als Du ein Kind warst, von Boden aufhob und in seinen Armen trug. Ich habe keinen Zweifel, dass er Dir immer hilft.

 

Ich danke Dir für alles, was Du uns schenkst, ein Stück vom Himmel!

 

Gott segne Dich!

 

R.

* * *

6. Februar 2008

...ich möchte mich bei Ihnen nochmals ganz herzlich bedanken für Ihre Hilfe am Freitag letzter Woche. Seit der Sitzung habe ich keine Rückenschmerzen mehr und kann jetzt auch wieder richtig schlafen. Ich fühle mich wieder richtig erholt, und den Stress auf der Arbeit kann ich jetzt wegstecken, als wenn gar keiner da wäre.

 

Ich weiß gar nicht, wie sehr ich Ihnen danken kann!

 

Vielen vielen Dank!

L.M

* * *

 

30. Januar 2008

Ich kam zu Rosario, mit der Bitte, einen Jenseitskontakt mit meinen Eltern herzustellen. Sie fragte mich nach dem Namen meiner Mutter und ich nannte ihn. Rosario beschrieb mir, wie die Person aussieht, die sich "meldet". Ich sagte, daß das nicht meine Mutter sein kann und Rosario erklärt mir, daß diese Person aber ganz außer sich vor Freude ist und auf und ab hüpft.

Es dauerte noch eine kleine Weile bis mir bewußt wurde, um wen es sich handelt. Es war meine verstorbene Schwester und sie hatte den gleichen Namen wie meine Mutter! Sie war behindert und hüpfte immer auf eine bestimmte Weise, wenn ich aus der Schule kam, weil sie wußte, daß ich mit ihr spiele!

Sie ist vor mehr als 40 Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen, als ich mit ihr unterwegs war. Ich war nicht schuld an dem Unfall, aber fühlte mich immer schuldig, mit ihr zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen zu sein. Nach dem Unfall wurde ich schwer depressiv und wollte nicht mehr leben. Obwohl ich die Depressionen doch mehr oder weniger im Laufe der Jahre in den Griff bekommen habe, war es für mich eine Befreiung, mich durch Rosario mit meiner Schwester austauschen zu können und nach so langer Zeit erfahren zu können, was für ein Sinn hinter dem Geschehen steckte. So habe ich endlich einen inneren Frieden gefunden, was dieses Trauma betrifft und dafür bin ich Rosario unendlich dankbar.

B.

* * *

 

München, 2008

Ich war am Wochenende in Ihrem Vortrag. Es war für mich das schönste Gottesgeschenk, das ich mir wünschen konnte! Vor Ihrem Vortrag habe ich nie Bilder gesehen, aber nach Ihrem Vortrag fühlte ich mich anders: Als ich in meine Heilpraxis kam, konnte ich in der ersten Sitzung feststellen, dass meine Hellsichtigkeit aktiviert worden war! Ich danke Ihnen, Sie haben mir sehr geholfen!!

 

Marion

* * *

 

22. November 2007

Ich möchte mich bei Ihnen für die Hilfe bedanken, die Sie meiner Enkeltochter gewährt haben. Sie ist nicht mehr ängstlich und isst auch besser; sie hat sich sehr positiv verändert!

 

Gestern habe ich an Sie gedacht und in diesem Moment sah ich einen wunderschönen Engel! …ich wusste, dass Sie uns diesen Engel geschickt haben.

 

Ich möchte mich bei Ihnen nochmals bedanken für alles, was Sie für uns tun, und ich danke Gott dafür, dass ich Sie gefunden habe!

M.D.

* * *

 

Spanien, 14. November 2007

Ich danke Dir von Herzen, weil Du meine Mutter geheilt hast! Sie konnte mehrere Wochen lang ihre rechte Hand nicht bewegen. Als sie mit Dir am Telefon war, ist ein Wunder geschehen, sie begann, ihren rechten Arm wieder zu bewegen, und danach folgte sehr schnell die Heilung! Ich danke Gott, dass ich Dich kennen lernen durfte. Danke!

G

* * *

 

4. November 2007

…am Samstag hatte ich an Ihrem Vortrag auf der Messe teilgenommen. Die Behandlung der drei Menschen und die Heilmeditation haben mich sehr stark berührt.

 

Herzlichen Dank für Ihren tiefberührenden Vortrag und die Heilmeditation!

 

Grüsse in Licht und Liebe.

K.

* * *

 

5. Oktober 2007

…der Vortrag am Sonntagabend um 18 Uhr bei den Naturheiltagen in München war wunderschön. Er war so liebevoll. …er hat mich an Welten erinnert die ebenso voller Liebe sind und als großer Gegensatz zu der Kälte der Welt. …Es ist schade, dass nicht mehr Menschen soviel Liebe ausstrahlen. Das könnte die Welt verändern.

 

Ich wünsche Dir alles Gute und Liebe

 

Eveline

* * *

 

15. September 2007

Nach einem Vortrag in Hofheim/Ts. kam eine Frau in Tränen zu Rosario:

 

„Gott sei dank, dass ich Dich jetzt wiedertreffe, … in Deinem Vortrag während der Heilmeditation habe ich auf Deiner rechten Seite einen wunderschönen Engel gesehen!! Ich habe so etwas nie zuvor erlebt und gehe jetzt ganz glücklich nach Hause“.

 

R.

* * *

 

8. September 2007

…ich möchte mich nochmals für das Gespräch, welches Du mir am Mittwoch geschenkt hast, ganz lieb bedanken. …

 

Du sagtest, dass ich in eine neue Abteilung komme, mehr Freiraum habe und nicht mehr den Stress. Ich kann nur sagen, dass es genau so eingetroffen ist.

 

Dann, in ca. 4 Wochen, werde mich die spirituelle Welt mit einem gepflegten Mann mittel Groß, graue Haare, ganz kurz (modern), schlank, zusammenführen. …So, bis hierhin ist alles so eingetroffen; ich habe diesen Mann kennengelernt. Genau so hat es sich auch zugetragen. Ich freue mich so und möchte Dir sagen, dass Du super toll bist und wünsche Dir von Herzen auch alles Liebe.

 

Brigitte

* * *

 

6. September 2007

…nach Deinem Seminar … spürte ich eine sanfte Hand auf meiner Schulter, und in diesem Moment hörte ich eine Stimme, die mir sagte: „Ich bin bei Dir, ich begleite Dich.“ Mir sind die Tränen geflossen, denn es war Jesus von Nazareth!

 

Diese Erscheinung hat mich tief berührt, es ist mir klar, er ist bei Dir und führt Dich, damit Du weiter seine Arbeit machst!

 

Dein Seminar war für mich eine große Bereicherung, seitdem habe ich viele mystische Erlebnisse.

 

Ich danke Dir von Herzen!

 

A.P

* * *

 

12. Juli 2007

… Ich bin dann dem inneren Impuls gefolgt und habe mich entspannt, soweit mir das möglich war. Habe in „Internet“ aufmerksam durchgeschaut und bin an Deinem Bild und der Beschreibung über Dich „hängengeblieben“. Ich spürte ziemlich rasch eine intensive gefühlsmäßige Resonanz, die ich mir überhaupt nicht erklären konnte. Einige Tränen sind geflossen, ich hatte keine Ahnung, warum. Das war der Anfang.

… Ich verspürte das Bedürfnis, mich hinzulegen. Ich hörte dann die Worte: „Ruh Dich aus und lausche der Stimme Deines Herzens“.

Das ging mir durch Mark und Bein, und dann drängten Informationen aus meinem Inneren ins Tagesbewusstsein, die mich zutiefst erschüttert habe. Habe lange geweint. Der Kopf hat gar nichts verstanden. Immer wieder sah ich Dein Bild vor mir… Habe mich den ganzen Nachmittag bis zum Abend in dieser Schwingung aufgehalten. … In der Nacht von Samstag auf Sonntag war ein weißes Licht bei mir und hat meine Schmerzen im Unterleib/Magen geheilt… Hatte die Erkenntnis, dass Du das warst und habe wieder lange geweint.

Immer wieder musste ich Dein Bild ansehen und immer mehr hatte ich den Eindruck, mich selbst anzuschauen. Dein Lächeln war meines. Es war und ist immer noch unglaublich! Die Erschütterung ist abgeflacht und doch arbeitet es noch in mir.

Die Engel haben mir gesagt, ich soll Dir eine Email schreiben, ich würde es nicht bereuen. Hab mich erst nicht getraut, doch meine plötzlichen Herzschmerzen haben mich dann doch noch dazu gebracht, meinen Laptop hervorzuholen und Dir zu schreiben.

Ich habe so etwas noch nie erlebt…

In Liebe

L.

* * *

 

15. Januar 2007

…mir geht es mittlerweile gut, und bin Ihnen sehr dankbar. Eines weiß ich heute: Ihre Sitzungen haben schon vieles bewirkt, die Körpervergiftung ist nur noch sehr gering. Das konnte man alleine daran sehen, dass die angekündigten Schmerzen wesentlich geringer oder gar nicht vorhanden waren. Ich habe nun nach mehr als 15 Jahren das erste Mal neue Hoffnung geschöpft und bin fest der Meinung, die Krankheit peu à peu besiegen zu können.

 

Liebe Grüße

 

H.

* * *

 

Bosen, November 2006

Eine Frau kam an den Messestand und sagte: „Frau González, während ihres Vortrags waren Sie da vorne nicht allein! Es waren mehrere Engel bei Ihnen, sie haben mit dem Schleier Ihres Kleides gespielt!

 

* * *

 

Saarbrücken, Oktober 2006

Nach einem Heilungsvortrag meldeten sich zwei befreundete Personen, die während der Heilungsmeditation die Gegenwart von Jesus von Nazareth erlebt hatten. Beide hatten ihn gesehen, waren aufgeregt und sehr berührt.

 

* * *

 

23. August 2006

Einzelsitzung – Depressionen

 

Liebe Rosario!

 

Zunächst noch einmal vielen Dank für Deine Behandlungen. Im Gegensatz zu vielen Behandlungen bei anderen Heilern spürte ich bei Dir, dass sich wirklich in mir etwas tut. Nach meiner zweiten Behandlung bei Dir saß ich im Freien, und mir kamen einfach Freudentränen. In den Nächten nach den Behandlungen träumte ich jedes Mal ziemlich intensiv.

 

Ich möchte mich nochmals bei Dir bedanken!

 

Liebe Grüße von

 

Oliver

* * *

 

14. August 2006

Einzelsitzung – Jenseitskontakte

 

Liebe Rosario,

ich möchte mich noch einmal für Deine Hilfe bedanken,

Es war unbeschreiblich schön für mich, durch Dich mit meinem geistigen Vater, Pater Pio, sprechen zu dürfen!!!

 

Immerzu denke ich an unser intensives Gespräch und an diese Verbindung!

 

Liebe Grüsse

 

Pia

* * *

 

Limburg, Juli 2006 - Fernheilung – Lungenentzündung

 

Sehr geehrte Frau González,

ich möchte mich bei Ihnen besonders herzlich für ihre Hilfe bedanken. Sie haben meinem Mann sehr geholfen!!!

 

Wie ich Ihnen per Telefon mitteilte, lag er nach dieser Operation mit einer Lungenentzündung im Krankenhaus. Am selben Abend nach unserem Telefongespräch, als ich Sie um Ihre Hilfe bat, ist ein Wunder geschehen!! Am nächsten Tag, als die Ärzte ihn untersuchten, haben sie festgestellt, dass die Lungenentzündung weg war, die Wunde war so gut wie schon verheilt. Die Ärzte können es nicht glauben und sprechen von einem großen Wunder.

 

Ach, wie bin ich Ihnen dankbar!

 

Liebe Grüße

 

N.

* * *

 

Idar-Oberstein, März 2006 – Privat Sitzung – Nierentumor

 

Liebe Frau González,

 

ich war vor drei Wochen bei Ihnen, nachdem die Ärzte festgestellt hatten, dass ich einen Nierentumor hatte. Ich habe jetzt eine sehr gute Nachricht, denn als ich gestern wieder beim Arzt war, konnte er den Tumor nicht mehr finden. Er hat wieder Ultraschallaufnahmen gemacht, aber der Tumor ist weg, er kann das nicht verstehen und hat mich deshalb zu einem anderen Arzt zur Untersuchung geschickt.

 

Viele liebe Grüsse und nochmals Danke für Ihre Hilfe. …

 

(3 Wochen später)

 

Liebe Frau González,

 

der zweite Arzt hat auch keinen Tumor gefunden. Hiermit sende ich Ihnen die Unterlagen, damit Sie sehen können, wie der Tumor nach der ersten Ultraschallaufnahme aussah und wie groß er war. Danach sehen Sie das Ergebnis, wonach der Arzt keinen Tumor mehr gefunden hat.

 

Liebe Grüße

Frau K.

* * *

 

(Córdoba), März 2006

Fall von Schlafstörungen, Nervosität und schweren Magenproblemen

 

ich grüße Sie sehr herzlich und möchte Ihnen für meine Heilung danken! An jenem Tag, als ich in Ihr Seminar kam, war ich von meinen Leiden gebeugt. Ich litt schon seit vielen Jahren unter chronischen Magenbeschwerden, unter Schlafstörungen und Nervosität. Während der Heilungsmeditation fühlte ich mich sehr wohl. Als ich danach nach Hause kam und am nächsten Morgen aufwachte, war ich gesund. Durch Sie ist ein Wunder Gottes geschehen! Und dabei haben mich Ihre Hände noch nicht einmal berührt! Ich bin Ihnen unendlich dankbar dafür, dass Sie mich von diesen Krankheiten befreit haben.

 

Viele herzliche Grüße

 

Francisca

***

(Córdoba), März 2006

Fall von Wutanfällen, Schluckbeschwerden und ständigen Schmerzen in einem Knie

 

Liebe Rosario,

ich grüße Sie und danke Ihnen! Sie haben mich von drei gesundheitlichen Problemen befreit! Als ich sie aufsuchte, sprach ich nur von einem Gesundheitsproblem, das mich so sehr beim Gehen störte. Es war das Problem mit meinem Knie. Die anderen Beschwerden (meine Wutanfälle, meine Nervosität und Destruktivität sowie meine Schluckbeschwerden) erwähnte ich nicht. Sie haben mich mit Ihrer Stimme und Gottesenergie in einer halben Stunde geheilt, ohne mich zu berühren. Ich bin völlig überrascht und überglücklich, festzustellen, dass ich meinen inneren Frieden wieder gefunden habe. Mein Problem mit dem vegetativen Nervensystem ist ebenso wie mein Problem mit dem Knie völlig verschwunden. Dank sei Gott und Ihnen, ich fühle mich sehr gut und lebe wieder in Harmonie mit meiner Familie.

 

Als ich hörte, dass Sie Krankheiten heilen können, glaubte ich nicht daran. Ich bitte dafür um Entschuldigung. Heute habe ich volles Vertrauen in Sie und bin Ihnen sehr dankbar.

E.

***

 

(Córdoba), Februar 2006

Fall von Bronchien - und Lungenbeschwerden

 

Liebe Rosario,

mit diesen Zeilen möchte ich Ihnen für meine Heilung danken! Sie wissen selbst, wie krank ich war, als ich in Ihrer Veranstaltung war und an der Heilungsmeditation teilnahm, ich hatte starken Husten und konnte fast nicht atmen. Nach Ihrer Heilung ging ich nach Hause und legte mich schlafen. Am nächsten Morgen wachte ich gesund auf! Das war ein großes Wunder für mich! Ich danke Gott und ich danke Ihnen! Wenn Sie wieder nach Argentinien kommen, werde ich Sie aufsuchen, wo immer es sei!

Mit tiefer Hochachtung und ganz herzlichen Grüßen

P. M.

***

 

(San Juan)

Fall von Darmreizungen und chronischen Magenbeschwerden

 

Liebe Rosario,

ich möchte Ihnen mit diesem Brief für die Fernheilung danken. An dem Tag nach Ihrer Fernheilung fühlte ich mich sehr gut, und am Abend waren mein chronischer Durchfall und all meine Magenschmerzen verschwunden. Schon seit vielen Jahren nahm ich Medikamente, doch nichts konnte mir helfen. Darum danke ich Ihnen und Gott für dieses Wunder! Mit vielen herzlichen Grüßen aus San Juan, Argentinien,

E.

***

Es ging so weiter in der folgende Jahren,2007, 2008 bis 2016

 

Aktuellste Email, 21. 12. 2016

 

Liebe Rosario ,

alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag
Mögen alle Deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen.
Einen wunderschönen Geburtstag
Unser letztes Telefonat war am 16.7.2016 .Ich hatte Herzprobleme
(Absolute Arrhythmie,Atemnot und Herzschwäche u.a)
Am 17.7.hatte ich noch morgens Arrhythmie und ab dann
17.7.2016 bis heute keine Arrhythmie, keine Atemnot und keine Herzschwäche:-) mehr!!!
(Es wurde Langzeit EKG -Hausarzt und Ultraschall beim Kardiologen ! seit unser Telefonat ich bin geheilt)

ICH DANKE DIR

Ich umarme Dich in Liebe

Ilse

Argentinien, 25.12.2016 Fernheilung (Ein Mädchen im Krankenhaus, ein Finger sollte amputiert werden)

Liebe Rosario,

Ein Wunder ist geschehen und ich weiss dass Gott und du uns geholfen haben!

Gerade als meine Tochter in OP Raum ging, hast du wahrgenommen und mir geschrieben dass etwas nicht in Ordnung ist, und um ihr zu helfen, sofort in der Stille gehst.

Ja so war es! Du hast sie geholfen! Denn 10 Min danach kam der Arzt zu mir und sagte „ Dass, in der Moment das er die Finger amputieren wollte, hat festgestellt dass die Zellen und Gewebe am Finger leben! Deshalb hat er keine Amputation geführt! Die schwer verletzte Finger von meine Tochter wächst langsam und zeigt eine gute Heilungsprozess! Wir sind sehr glücklich!

Du hast uns durch diese schwere Zeit begleitet, Danke für alles was du für uns gemacht hast!

N.